Alex Bikeshop - Kawasaki Ninja 125

Kawasaki vom 8. Februar 2022

Kawasaki Ninja 125

Die Ninja 125 für die A1-Führerscheinklasse ist nicht nur der erste Schritt in die Ninja-Welt, sondern dieses Motorrad steht auch für die berühmte Ingenieurskunst von Kawasaki. Der Gitterrohrrahmen erinnert an die Ninja H2. Die schmale Silhouette, die vom Kawasaki Racing Team inspiriert wurde, weist in Richtung Ninja ZX-10R. Mit kraftvollen 15 PS (11 kW) bietet der Motor schon im unteren Drehzahlbereich viel Power. Dazu kommt das bekannte Ninja-Top-End, also ein Leistungsschub im oberen Bereich.

Ninja 125 – hier beginnt der sportliche Ninja-Lifestyle von Kawasaki!

Das Design der Ninja 125 mit ihrer Vollverkleidung ist aufsehenerregend. Dank der schlanken Taille, von muskulöseren Formen vorne und hinten kontrastiert, ergibt sich eine optische Dynamik, die den sportlichen Charakter unterstreicht. Der Einzellampen-Scheinwerfer, die scharf konturierte Frontverkleidung mit Windschutzscheibe und die Räder zeigen, dass die neue Ninja sehr sportlich ausgerichtet ist.

Das serienmäßige ABS bringt zusätzliche Sicherheitsreserven. Dieses anspruchsvolle System wurde speziell für Motorräder entwickelt und kommt mit einem sehr kompakten ABS-Steuergerät. Dank unabhängiger Ansteuerung vorne und hinten gewährleistet es einen wohldosierten Eingriff.

Die ausgewogene Leistungsabgabe sorgt bei der Ninja 125 für eine dynamische Motorleistung. 4-Takt-Einzylinder mit 125 Kubikzentimeter. Ein typischer Motor von Kawasaki, er bietet einen guten „Zug“ im hohen Drehzahlbereich der bis zum Drehzahlbegrenzer anhält.   Sechsganggetriebe Das weiche Sechsganggetriebe mit seiner optimalen Gangabstufung sorgt dafür, dass die Ninja ihre Kraft souverän auf die Straße übersetzt.

Der elektrische Starter und die Kraftstoffeinspritzung gewährleisten ein müheloses Anlassen auf Knopfdruck.

« zurück